Lebenshilfe Bochum

Mit-reden

Zeichen Leichte Sprache
Bewohnerbeirat
Bild Wohnheim
Bild Klingel
Ambulant betreutes Wohnen

Bewohner bestimmen mit.
Und Kunden vom AUWbestimmen auch mit.

Bei der Lebenshilfe bekommen

Menschen mit Lern-Schwierigkeiten Unterstützung.

Zum Beispiel: beim Wohnen.

Manche Menschen wohnen in einer Wohn-Stätte.

Andere Menschen wohnen

in einer eigenen Wohnung.

Die Unterstützung in der eigenen Wohnung

heißt bei der Lebenshilfe Bochum:

Ambulant Unterstütztes Wohnen.

Die Abkürzung dafür ist:

AUW.

 

Bewohner
Wahlzettel
beirat

Bewohner-Beirat

Die Bewohner in den Wohn-Stätten

wählen einen Beirat.

Der Beirat heißt:

Bewohner-Beirat.

Der Bewohner-Beirat setzt sich für alle Bewohner ein.

Und der Bewohner-Beirat bestimmt

in den Wohn-Stätten mit.

Zum Beispiel:

Wann die Bewohner essen möchten.

Und bei Freizeit-Angeboten:

Was die Bewohner unter-nehmen möchten.

Aber auch bei der Haus-Ordnung.

Und bei anderen wichtigen Entscheidungen.


 

Kundenbeirat

Kunden-Beirat

Die Bewohner in der eigenen Wohnung

heißen bei der Lebenshilfe Bochum:

Kunden.

Die Kunden wählen auch einen Beirat.

Dieser Beirat heißt:

Kunden-Beirat.

 

computer

Infos über den Kunden-Beirat

Möchten Sie etwas über den Kunden-Beirat wissen?

Dann klicken Sie mit der Computer-Maus

auf das Wort:

Kundenbeirat.

Das Wort Kunden-Beirat steht auch oben

auf der Internet-Seite.

Es steht links bei der Auswahl.

 

Pfeil nach oben

© 2017 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Ortsvereinigung Bochum e.V. - 44787 Bochum, Westring 11 - E-Mail: info@lebenshilfe-bochum.de