Lebenshilfe Bochum

Neue Außenwohngruppe eröffnet

25.10.2017

Am 18.08.2017 wurde in Bochum-Langendreer an der Hauptstraße die neue, sechste Außenwohngruppe eröffnet. Hier wohnen neun Menschen .

Am 18.08.2017 wurde in Bochum-Langendreer an der Hauptstraße die neue, sechste Außenwohngruppe eröffnet.
Hier wohnen neun Menschen .
Im Erdgeschoß ist die Gruppe barrierefrei: Hier können sechs Menschen wohnen, die Schwierigkeiten mit Treppen, Kanten und verwinkelten Räumen haben. Oben gibt es noch drei Zimmer: Weil man die nur über eine Treppe erreicht, sind diese nicht barrierefrei.
Die Wohngruppe liegt nahe am Herzen von Langendreer, dem Marktplatz.
Man kann von hier super mit Bus und Bahn in alle Richtungen fahren.
Der 345er braucht 30 Minuten, die S-Bahn nur 9 min und die neue Straßenbahn 302 20 Minuten bis zur Bochumer Innenstadt.
Es gibt direkt um die Ecke Geschäfte, eine Sparkasse, eine Tankstelle, Ärzte, Apotheken und auch Kneipen, ja sogar zwei Discotheken.

Die Bewohnerinnen und Bewohner freuen sich über ihr neues Zuhause. Am Samstag, 21. Oktober gab es dann die offizielle Eröffnungsfeier mit einem "Tag der offenen Außenwohngruppe VI".

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

 
 

Facebook

Besuchen Sie uns!

 
 

Facebook Büro für Leichte Sprache Ruhrgebiet

Besuchen Sie uns!

Werner, Dietmar

Wohnbereichsleiter Außenwohngruppen

© 2017 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Ortsvereinigung Bochum e.V. - 44787 Bochum, Westring 11 - E-Mail: info@lebenshilfe-bochum.de